Impressum

ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH
Obervielander Straße 18 A
Bremen, 28259
Tel.:  0421 - 898 49 72
Fax.: 0421 - 898 49 92
www.abl-holz.de
info@abl-holz.de

Handelsregister Bremen HRA
Amtsgericht Bremen
HRB 25152 HB
Geschäftsführung: A. Bekker
Steuernummer.: 71 - 551 / 05857
USt.IdNr.: DE 2626 607 82

Die Gesellschaft: Texforum Interhandel GmbH bleibt weiterhin für die Transportlogistik zuständig.

Diese Homepage dient nur der Information. Es kann keine Ware über diese Homepage bestellt werden. Die angeführten Preise auf dieser Seite sind ausschließlich Nettopreise - ohne gesetzl.Mehrwertsteuer - und gelten nur für Gewerbetreibende. Der Verkauf an Privatpersonen ist in allen Fällen ausgeschlossen.

Nutzungsbedingungen

Willkommen auf der ABL -HOLZ-ZENTRALE GMBH ("Website"). Durch das Zugreifen auf diese Website erklären Sie sich mit den unten stehenden allgemeinen Bedingungen ("Bedingungen") einverstanden. Bitte verwenden Sie diese Website nicht, wenn Sie nicht allen Bedingungen zustimmen. ABL -HOLZ-ZENTRALE GMBH kann die Bedingungen in angemessenen Abständen durch das Aktualisieren dieser Webseite ändern oder überarbeiten. Ihre weitere Nutzung unserer Website nach einer solchen Modifizierung gilt als Ihrerseitige Annahme und Einverständniserklärung mit den veränderten Bedingungen. Falls Sie eine dieser Änderungen nicht anerkennen können, müssen Sie die Nutzung unserer Website einstellen.

ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH hält sich beim Umgang mit Kundeninformationen strikt an die Regeln des Datenschutzes. Wir behandeln die Informationen, die Sie ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH zur Verfügung stellen, streng vertraulich. ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH gibt Kundeninformationen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Kunden an Dritte weiter.

Für vollständige Details lesen Sie bitte die folgenden Richtlinien:

Datenschutz: Zu unseren Grundsätzen gehört es, die Privatsphäre der Personen, die diese Site besuchen oder uns ihre Meinung mitteilen, zu respektieren. Unsere Datenschutz-bestimmungen ("Datenschutzbestimmungen"), die Sie unter einsehen können, sind hiermit durch Bezugnahme eingeschlossen. Mit der Annahme dieser Bedingungen erklären Sie sich ausdrücklich mit der Verwendung und Veröffentlichung Ihrer persönlich identifizierbaren und sonstigen Informationen einverstanden, wie in den Datenschutzbestimmungen beschrieben.

Sonstige Bestimmungen: Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen in Deutschland und müssen entsprechend interpretiert werden, ohne Beachtung der Prinzipien des Kollisionsrechts. Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen gesetzwidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar ist, so gilt diese Bestimmung als trennbar von diesen Bedingungen und beeinträchtigt nicht die Gültigkeit und Durchführbarkeit der übrigen Bestimmungen. Diese Bedingungen sind wirksam solange sie nicht oder bis sie von ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH aufgehoben werden.

AGB & Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Die AGB können für den Zweck der Bestellung gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

§ 2 Vertragsabschluss

Der Kunde bestellt Waren bei der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH. Wir nehmen Bestellungen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, solange der Vorrat reicht. Der Vertrag zwischen dem Besteller und der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH kommt durch die Annahme unsererseits zustande. Dies kann durch Zusendung der Versandbestätigung oder auch durch die Zusendung der Ware geschehen. Der Vertragstext wird von der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH nicht gespeichert. Bitte bewahren Sie daher alle Dokumente und Nachrichten, die Sie von uns erhalten, auf.

§ 2 a Angebote

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend. Preise gelten ab Bremen, wenn nichts anderes ausgewiesen. Abbildungen, Masse und Gewichte sind immer nur als annähernd zu betrachten. Technische Änderungen, die dem Fortschritt oder der Sicherheit dienen, sind hinzunehmen. Text- und Preisangaben unter Vorbehalt des Irrtums. Nachdruck, auch auszugsweise, Kopieren und Vervielfältigen verboten, Copyright by ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH. Änderungen vorbehalten. Die auf den einzelnen Seiten abgebildeten Produkte dienen nur zur Orientierung und entsprechen nicht immer den tatsächlichen Lieferungen. Bildrechte bei der Firma ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH bzw. bei den Fotografen.

§ 2 b Preise

Alle Preise sind, wenn nicht anders ausgewiesen, Abholpreise ab Bremen, netto ohne Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer beträgt (Stand 2008) 19% und wird der Kaufsumme zugeschlagen. Es werden nur Gewerbetreibende beliefert. Kein Verkauf an Endverbraucher.

§ 2 c Lieferung

Liefertermine oder Fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Schriftform. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, behördliche Maßnahmen, Mobilmachung, Kriege, Blockaden, Betriebsstörungen aller Art, Störungen in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie überhaupt alle wesentlichen Erschwernisse im eigenen Betrieb oder bei Vorlieferanten und ähnliche Fälle berechtigen uns nach unserer Wahl zu einer entsprechenden Verlängerung der Lieferzeit, zur Ausführung von Teillieferungen und Teilleistungen und oder entweder ganz oder teilweise vom Vertrag ohne Schadenersatzpflicht zurückzutreten. Wir behalten uns vor, die Lieferung per LKW, Bahn oder Schiff zu versenden. Die Kosten sind, wenn nicht anderes schriftlich vereinbart, vom Käufer zu tragen. Die Rücknahme verkaufter Ware erfolgt nach unserer Wahl stets auf Risiko des Bestellers. Zahlungseinstellung, Wechselprotest, beeinträchtigte Kredit- und Vertrauenswürdigkeit, Tod, Auflösung der Firma des Käufers sowie wirtschaftliche und politische Ereignisse, die die ordnungsgemäße Abwicklung der Geschäfte gefährden bzw. gefährden können, berechtigen uns, ungeachtet anderweitiger Vertragsbedingungen und ungeachtet einer etwaigen Annahme von Wechseln, nach unserer Wahl vorherige bzw. sofortige Zahlung zu verlangen oder sofort vom Vertrage zurückzutreten und/oder Schadenersatz zu fordern. Zwischenverkauf vorbehalten.

§ 2 d Reklamationen

Reklamationen können nur am Tag der Entladung geltend gemacht werden und setzen eine umgehende Kontaktaufnahme, per Telefon oder Fax zu unserem Büro voraus. Fotos der reklamierten Ware, des Lkws mit Kennzeichen sowie den Namen des Fahrers mit Datum und Uhrzeit versehen, sollten zur Beweisführung vorgenommen werden. Im CMR - Brief sollte  ebenfalls ein Vermerk über die reklamierte Ware angefertigt werden. Der LKW, mit von Ihnen reklamierter Ware, darf nur nach unserem schriftlichen (per Fax) Einverständnis entladen werden.

§ 3 Versand

Bei einer Anlieferung werden, wenn nicht anders ausgewiesen, Versandkosten berechnet. Versandkosten gelten deutschlandweit, ohne Inseln. (Inseltarife auf Anfrage)

§ 4 Zahlung

Der Kaufpreis ist bei Lieferung der Ware am Liefertag, wenn nicht anderes schriftlich vereinbart, zur Zahlung fällig. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise netto ohne Abzug und ohne MwSt. Kommt der Besteller mit seiner Zahlung in Verzug, so hat er der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH die ausstehende Geldsumme zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt fünf Prozentpunkte über dem von der Deutschen Bundesbank gemäß § 247 Abs. 2 BGB bekannt gegebenen Basiszinssatz.

§ 5 Aufrechnung

Gegen Zahlungsansprüche der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH kann der Besteller nur mit rechtskräftig festgestellten oder unbestrittenen Forderungen aufrechnen.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die an den Besteller gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche Eigentum der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH (Vorbehaltsware). Der Besteller darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen (d.h., sie veräußern oder belasten). Bei Zugriffen Dritter - insbesondere durch Gerichtsvollzieher - auf die Vorbehaltsware wird der Besteller auf das Eigentum der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen, damit die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH ihre Eigentumsrechte durchsetzen kann. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Besteller. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers - insbesondere bei Zahlungsverzug - ist die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware herauszuverlangen.

§ 7 Weiterverkauf

Ein Weiterverkauf der gelieferten Ware ist dem Käufer erst nach vollständiger Bezahlung gestattet.

§ 8 Rechte des Bestellers wegen Mängel

Hat die gelieferte Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sie sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die allgemein übliche Verwendung, oder hat sie nicht die Eigenschaften, die der Besteller nach den schriftlichen Zusicherungen der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH erwarten kann, leistet die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH nach Wahl des Bestellers Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware. Die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH kann die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Mehrfache Nacherfüllung ist zulässig. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller nach seiner Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen, oder vom Vertrag zurücktreten, oder unter den gesetzlichen Voraussetzungen Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Liefert die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH dem Besteller zum Zweck der Nacherfüllung eine mangelfreie Ware, ist der Besteller verpflichtet, die mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH auf Kosten der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 439 Abs. 4, 346-348 BGB zu erfolgen. Die Verjährungsfrist für die vorstehenden Ansprüche beträgt 2 Jahre ab Ablieferung der Ware. Kontaktieren Sie uns im Falle einer Reklamation unter:info@ABL-Holz.de. Bitte schicken Sie ohne vorherige Absprache mit unserer Firma keine Produkte zurück.

§ 9 Haftungsbegrenzung

Bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Insbesondere haftet die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH. Diese Haftungsbeschränkung erfasst auch die Haftung für unerlaubte Handlungen. Sie gilt nicht im Falle von Personenschäden, für Verschulden bei Vertragsverhandlungen oder für Ansprüche, die der Besteller nach dem Produkthaftungsgesetz geltend macht. Wir liefern Ware nur zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 10 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Der Widerruf ist zu richten an: ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH. Fax 0421 898 49 92

E-Mail: info@ABL-Holz.de. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Das Widerrufsrecht besteht nach § 312d Abs. 4 BGB nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Ihrer Spezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Ende der Widerrufsbelehrung

§ 11 Datenschutz

Datenschutz bei ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH. Die folgenden Ausführungen geben Ihnen genaue Auskünfte darüber, wie Ihre persönlichen Informationen und Daten bei der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH behandelt werden. Diese Grundsätze werden, zum Beispiel bei rechtlichen Änderungen, neuen Gegebenheiten angepasst. Daran können Sie uns messen: - Wir handeln mit Holzprodukten und nicht mit Adressen - Grundsatz: Die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG),Tele-Dienstegesetz (TDG) und Teledienstedatenschutz-gesetz (TDDSG). Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Kontaktaufnahme oder Anmeldung für unsere Leistungen freiwillig mitteilen. Bei der Anmeldung zur ABL-Holz.de werden Sie gebeten, in die zweckbezogene ;-Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH einzuwilligen. Sie können Ihre Daten auch jederzeit löschen lassen; teilen Sie uns dies bitte per E-Mail unter info@ABL-Holz.de mit. Wenn Sie sich für den Bezug unseres Newsletters angemeldet haben, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse bis zu Ihrer Abmeldung vom Newsletter. Bei Kontaktaufnahme oder Beantragung einer Mitgliedschaft werden Sie als Händler gebeten, uns bestimmte personenbezogene Daten mitzuteilen, wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Namen und Adresse. Auf den jeweiligen Seiten können Sie erkennen, welche Angaben notwendig und welche freiwillig sind. Wir benötigen die Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Prüfung Ihres Mitgliedschaftsantrags. Sofern ein Mitgliedschaftsverhältnis zustande gekommen ist, werden Ihre Daten auf Ihren Wunsch nach vollständiger Abwicklung dieses Vertragsverhältnisses für die weitere Verarbeitung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Bei Kontaktaufnahme ohne Abschluss eines Mitgliedschaftsvertrages werden Ihre Daten nach Ihrer Aufforderung aus unserer Kundendatenbank gelöscht; teilen Sie uns dies bitte per E-Mail unter info@ABL-Holz.de  mit. Wenn Sie sich für den Bezug unseres Newsletters angemeldet haben, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse für diesen Zweck bis zu Ihrer Abmeldung vom Newsletter.

Verwendung der personenbezogenen Daten. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH Garantie bieten zu können, das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind, um eventuelle Erstattungsansprüche zu klären. Bei Registrierung für den Newsletter werden Ihre Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebotes genutzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die gewünschten Informationen oder Leistungen bieten zu können, das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind, um Ihre Anfrage zu beantworten oder das Vertragsverhältnis abzuwickeln. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitergabe von Informationen. Die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH gibt Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. E-Mails erhalten Sie ausschließlich von der ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Zur Einschätzung des Haftungsrisikos und zur Bonitätsprüfung übermitteln wir Ihre Adressdaten ggf. an Wirtschaftsauskunfteien. Eine Übermittlung von Bonitätsdaten oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Für eine Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an info@ABL-Holz.de.

Bei der Übermittlung personenbezogener Daten wie der Anfrage-, Anmelde- oder Garantiedaten setzen wir Verschlüsselungstechnologie für höchste Vertraulichkeit ein. Ihre personenbezogenen Daten sind passwortgeschützt, sodass nur Sie Zugriff darauf haben. Unsere Server setzen verschiedene Sicherheitsmechanismen und Berechtigungsverfahren ein, um den unbefugten Zugriff zu erschweren. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit www.ABL-Holz.de beendet haben. So erreichen Sie, dass niemand außer Ihnen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen kann, wenn Sie den Computer gemeinsam mit Anderen nutzen. Personenbezogene Daten von Händlern werden durch verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff geschützt. Diese Daten sind nicht über das Internet zugänglich. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz bei ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@ABL-Holz.de  oder direkt an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten: Fr. Waldow, in Fa. ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH, Obervielander Straße 18A, D- 28259 Bremen Telefon: (0421) 898 49 72 Telefax: (0421) 898 49 92 E-mail: info@ABL-Holz.de.

Neben der internen Datenschutzkontrolle durch den betrieblichen Datenschutzbeauftragten sieht das Bundesdatenschutzgesetz Kontrollinstanzen vor, die Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte helfen. Für ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH ist die Aufsichtsbehörde des Landes Bremen zuständig:
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen
Arndtstraße 1
27570 Bremerhaven
Postanschrift: Postfach 10 03 80
27503 Bremerhaven
Telefon (0471) 596-2010 oder (0421) 361-2010
Fax (0421) 496-18495
E-Mail office@datenschutz.bremen.de

Anlage: Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt, und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Teledienstedatenschutzgesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt der Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereitzuhalten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Anmeldung zum Newsletter. Ich möchte regelmäßig von ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH per E-Mail über Angebote informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Von diesem Service kann ich mich jederzeit durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters wieder abmelden.

§ 12 Modalitäten der Rücksendung von Waren

Die Originalverpackung gehört zu den empfangenen Leistungen, die bei einem Widerruf oder Rücktritt vom Kaufvertrag zurückzugewähren ist. Der Besteller hat daher die Ware bei der Rücksendung in der Originalverpackung zurückzusenden. Für den Fall, dass die Originalverpackung vom Besteller nicht mehr herausgegeben werden kann, ist er insoweit zum Wertersatz verpflichtet (§§ 346 II, 357 III BGB). Die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH empfiehlt daher dem Besteller dringend, die Originalverpackung aufzubewahren, falls eine Rücksendung der Ware in Betracht kommt. Die Ausübung eines Widerrufs oder eines Rücktrittsrechts hängt jedoch nicht davon ab, ob die Ware in der Originalverpackung an die ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH zurückgeschickt wird.

§ 13 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Bestellungen durch Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, oder wenn der Besteller nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in ein anderes Land als die Bundesrepublik Deutschland verlegt oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Bestellers im Falle einer Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Bestellungen Bremen

§ 14 Anbieterkennzeichnung

ABL - HOLZ-ZENTRALE GMBH i.G.
Obervielander Straße 18 A
Bremen, 28259

Tel.:  0421 - 898 49 72
Fax.: 0421 - 898 49 92

www.abl-holz.de
info@ABL-holz.de

Hinweis zur Verwendung von - Google Analytics

Diese Webseite benutz Google Analytics, in Webanalyssdienst der Firma Google Inc. Dieser Analysedienst verwendet sogenannte Cookies, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse der Nutzung dieser Webseite ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugte Informationen über die Nutzung dieser Webseite und ihrer IP-Adresse wird an einen Server von Google Übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung dieser Webseite auszuwerten und Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zu erstellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenfalls an Dritte Übertragen, sofern diese gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Firma Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Web-Browser Software verhindern. In diesem Fall können evt. nicht alle Funktionen dieser Webseite genutzt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschrieben Art und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.